Bildungsaktie

Bildung für Kinder, die Gestaltung des Bildungsweges von der Kindegartenschule bis hin zur Berufsausbildung oder Besuch einer Universität, ist das Herzstück der gesamten Arbeit des Vereins im Projektgebiet.

Mit der Gründung der AVETOS NGO (Berufsausbildungszentrum Oldonyosambu), der gedanklichen Vorbereitung des höchsten realisierbaren Bildungszieles für unseren Verein, ging die Spendenform der Bildungsaktie einher.

Nach Abschluss der Problematik der Kindergartenschulen an unseren vier Standorten, gilt es nun den Bildungsweg weiter folgerichtig zu beschreiten. Die Nachhaltigkeit einer sehr guten Bildung in den Kindergartenschulen können wir nur garantieren, wenn die Kinder die Möglichkeit erhalten, an einer sehr guten Grundschule ihren Bildungsweg weiter zu beschreiten.

Perspektivisch soll dieser Weg dann in einem Berufsausbildungszentrun dort enden. Nur dann haben wir nachhaltig mit sehr guter Bildung/Ausbildung den Weg in eine erfolgreiche Zukunft geebnet.

Diese Projekte in der Zukunft können wir als Verein nicht alleine finanziell bestreiten. Aus diesem Grund werden wir um finanzielle Unterstützung bei dem BMZ hier in Deutschland, aber auch bei Institutionen der EU bitten. Dazu benötigen wir stets einen Eigenanteil zur Beantragung und Realisierung. Dieser Eigenanteil soll mit der speziellen Spende als Bildungsaktie garantiert werden.

Die Besonderheiten bei dieser Form der Spendengeldsammlung bestehen im Wesentlichen im Einsatz der Gelder ausschließlich für Investment für die Bildung und im Nachweis für den Spender.

Jeder Spender erhält für  Gelder einer Bildungsaktie neben der Spendenbescheinigung eine gesonderte Urkunde. Diese Urkunde ist unterschrieben durch den Vereinsvorsitzenden und dem tanzanischen Direktor der AVETOS NGO. Jeder Spender wird nach seinem Einverständnis mit einem Schild an einer  Außenwand in Oldonyosambu mit Höhe der Spende veröffentlicht. Bis 2014 wird das Geld der Bildungsaktien zur Errichtung einer englisch orientierten Grundschule in Oldonyowas genutzt.

Wir freuen uns als Verein über jede Spende, jedoch sollte die der Bildungsaktie nicht unter 500 € sein. Entstehen uns doch einige Kosten bei der Realisierung der Vereinnahmung der Gelder und Darstellung der Spender.

Bitte unterstützen Sie uns bei der Beschreitung des Bildungsweges für unsere Massaikinder mit einer Spende „BILDUNGSAKTIE“.

Freundeskreis Arusha/Tanzania e.V.

Sparkasse Mecklenburg-Strelitz

BLZ 15051732

Konto 30012562

VWZ: Bildungsaktie