1
1

Liebe Mitglieder, sehr geehrte Paten, Förderer, Spender und Sympathisanten des Freundeskreises Arusha/Tanzania e.V.

Der Bau des Hospitals in Losinoni Juu, mit dem weitere 12.000 Menschen in unserem Projektgebiet betreut werden können, läuft wieder auf vollen Touren. Es wird bereits am Dach gearbeitet. Dank vieler persönlicher Initiativen und Unterstützer konnte das erreicht werden!

Liebe Mitglieder, Sponsoren, Förderer und Sympathisanten:

Bitte unterstützt uns weiter mit euren Spenden!

Jeder Euro hilft und kommt zu 100 % im Projektgebiet an!

Eure Spenden unter dem Kennwort „Krankenstation“ schickt bitte mit euren persönlichen Kontaktdaten auf unser Konto des:

 „Freundeskreis Arusha/ Tanzania“ e.V.

IBAN: DE57 1505 1732 0030 0125 62

BIC: NOLADE21MST

Freundeskreis Arusha-Tanzania e.V.

Der Freundeskreis Arusha/Tanzania ist ein Verein mit Sitz in Woldegk (Mecklenburg-Vorpommern). Wir unterstützen die Massai am Mount Meru, finanzieren Vorschulen, die Ausbildung von Lehrern, Wasserleitungen und haben eine kleine Krankenstation gebaut. Wir setzen auf Hilfe zur Selbsthilfe. Das heißt, wir sammeln das Geld und kümmern uns mit den Massai gemeinsam um die Umsetzung der Projekte.

Projekte

In Zusammenarbeit mit der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Tansania konnten wir in den vergangenen Jahren insbesondere die Bildung von Kindern fördern. Außerdem konnten wir die Wasserversorgung erheblich verbessern.

In „unseren“ Massai-Dörfern haben wir mit Spendengeldern unter anderem

  • Schulen gebaut
  • Lehrer ausgebildet
  • Schul-Essen eingeführt
  • Wasserleitungen verlegt
  • eine Krankenstation gebaut

Um eine warme Mahlzeit am Tag für jedes Schulkind zu sichern, vermitteln wir Patenschaften. Mit einer Spende von nur 40 Euro können Paten das Schul-Essen eines Kindes für ein Jahr finanzieren.